dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Technisches Risikomanagement - Leitfaden für die betriebliche Praxis

von: Volker Hagebölling

TÜV Media GmbH, 2010

ISBN: 9783824914241 , 206 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Linksaufsteher - Ein Montagsroman
    Feta und Söhne
    Im Auftrag der Lust
    Die Ballade der Trockenpflaumen
    Unter allen Beeten ist Ruh - Ein Schrebergarten-Krimi
    Die zwölfte Prophezeiung von Celestine - Jenseits von 2012
    Gib dich hin
    Blutlust
  • An jedem neuen Morgen - Eine Familiengeschichte
    Risotto mit Otto - Ein italienisches Jahr in München
    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt« - Kurioses aus dem Urlaub
    Unter Galliern - Pariser Leben
    Kein Entkommen
    iDoof, youDoof, wiiDoof - Facebook-Autisten, Vampirbücher, Heidi Klum und alles andere, über das wir uns dringend lustig machen müssen

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Technisches Risikomanagement - Leitfaden für die betriebliche Praxis


 

"Risikomanagement ist in Managementkreisen in aller Munde. Allerdings wird hier überwiegend die Kontrolle und Regelung der finanziellen Bereiche des Unternehmens verstanden, während der ""technische Bereich"", die Basis der Produktion, vernachlässigt wird. Volker Herbert Hagebölling, Geschäftsführer der Evonik Risk Engineering GmbH und Honorarprofessor an der Bergischen Universität Wuppertal, schließt diese Lücke mit seinem Buch ""Technisches Risikomanagement - Leitfaden für die betriebliche Praxis"". Er konzentriert sich hierzu auf die Risikosituation des Produktionsstandortes selbst, also auf die Anlagentechnik, die Produktionseinrichtungen nebst Lagerbereichen, die technische Infrastruktur und die organisatorischen Abläufe. Anschaulich und mit vielen Praxisbeispielen zeigt er, welche Risikoparameter bei der Risikoanalyse betrachtet werden müssen und nach welchen Kriterien die Risikosituation richtig bewertet wird. Weitere Themen sind die Maßnahmen zur Risikominderung, das Business Continuity-Planning sowie das Notfall- und Krisenmanagement und der richtige Umgang mit den Medien. Hagebölling macht deutlich, wie existenzbedrohend sich das Fehlen eines aktiven Schadenmanagements auswirken kann und wie wichtig die Integration des technischen Aspektes in eine ganzheitliche Risikoanalyse ist. Die Darstellung von Volker Hagebölling wird ergänzt durch Autorenbeiträge zu den Themen ""Technische Betriebsunterbrechung"" sowie zum Risikomanagement aus der Sicht der Berufsgenossenschaft, der Feuerwehr, des Schadensanierers und der IT-Sicherheit. Auf der dem Buch beiliegenden CD sind der komplette Text sowie die Grafiken und Checklisten enthalten. "