dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Untersuchungen zur spektralen Empfindlichkeit des menschlichen Auges im mesopischen Bereich

Untersuchungen zur spektralen Empfindlichkeit des menschlichen Auges im mesopischen Bereich

von: Achim Freiding

Herbert Utz Verlag , 2010

ISBN: 9783831609918 , 183 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 36,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Kein Entkommen
    iDoof, youDoof, wiiDoof - Facebook-Autisten, Vampirbücher, Heidi Klum und alles andere, über das wir uns dringend lustig machen müssen
    Linksaufsteher - Ein Montagsroman
    Feta und Söhne
    Im Auftrag der Lust
    Vater, Mutter, Tod
    Die Ballade der Trockenpflaumen
    Die zwölfte Prophezeiung von Celestine - Jenseits von 2012
  • Gib dich hin
    Blutlust
    An jedem neuen Morgen - Eine Familiengeschichte
    Risotto mit Otto - Ein italienisches Jahr in München
    Unter allen Beeten ist Ruh - Ein Schrebergarten-Krimi
    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt« - Kurioses aus dem Urlaub
    Unter Galliern - Pariser Leben

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Untersuchungen zur spektralen Empfindlichkeit des menschlichen Auges im mesopischen Bereich


 

Die spektralen Hellempfindlichkeitsgrade, die durch die Internationale Beleuchtungskommission (CIE) publiziert wurden, beschreiben die Hellempfindlichkeit für das Tages- und Nachtsehen. Für das mesopische Sehen im Dämmerungsbereich existiert keine international anerkannte Bewertungsfunktion, obwohl im nächtlichen Straßenverkehr Leuchtdichten auftreten, die im mesopischen Bereich liegen. Eine exakte Strahlungsbewertung unter diesen Gegebenheiten war somit bisher nicht möglich.

Zur Bestimmung der spektralen Empfindlichkeit im mesopischen Bereich wurde ein Testaufbau erstellt, der unter reproduzierbaren Bedingungen erlaubt, die spektrale Empfindlichkeit mit den Untersuchungsmethoden achromatische Schwelle und Reaktionszeit zu bestimmen. Der Einfluss der Parameter Umfeldleuchtdichte, Beobachtungswinkel, Pulsdauer und Pulsform auf die spektrale Empfindlichkeit wurde untersucht. Ausgehend von den erzielten Ergebnissen werden Modellansätze beschrieben, die es ermöglichen, die spektrale Empfindlichkeit im mesopischen Bereich zu beschreiben.