dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der Bürgerhaushalt in Europa - eine realistische Utopie? - Zwischen Partizipativer Demokratie, Verwaltungsmodernisierung und sozialer Gerechtigkeit

von: Yves Sintomer, Carsten Herzberg, Anja Röcke

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2009

ISBN: 9783531921761 , 378 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 49,44 EUR

Exemplaranzahl:


  • Osteuropas Bevölkerung auf dem Weg in die Demokratie - Repräsentative Untersuchungen in Ostdeutschland und zehn osteuropäischen Transformationsstaaten
    The International Constraints on Regime Changes - How Globalization Hinders the Prospects for Democratization
    Metaphern in Wissenskulturen
    Förderung partizipativer Entwicklung in der VR China - Möglichkeiten und Grenzen politischer Einflussnahme durch Akteure der deutsch-chinesischen Entwicklungszusammenarbeit (2003-2006)
    Engagementpolitik - Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe
    Gerechtigkeit als Gleichheit? - Eine empirische Analyse der objektiven und subjektiven Responsivität von Bundestagsabgeordneten
    Schule führen im Spannungsfeld von Stabilisierung und Veränderung - Zur Begründung eines Managementmodells an evangelischen Schulen
    Sportförderung in Deutschland - Eine vergleichende Analyse der Bundesländer
  • Wissen und Handeln in virtuellen sozialen Welten - Neue berufliche Handlungs- und Gestaltungsspielräume von PädagogInnen
    Identitätskonstruktionen türkischer Jugendlicher - Ein Leben mit oder zwischen zwei Kulturen
    'Unkulturen' in Bildung und Erziehung
    Schule als Konstrukt der Öffentlichkeit - Bilder - Strategien - Wirklichkeiten
    Kooperation in der Schulentwicklung - Interdisziplinäre Zusammenarbeit in Evaluationsprojekten
    Bildungsungleichheit revisited - Bildung und soziale Ungleichheit vom Kindergarten bis zur Hochschule
    Public Governance und schwache Interessen
    Verfassungsänderungen in etablierten Demokratien - Motivlagen und Aushandlungsmuster
 

Mehr zum Inhalt

Der Bürgerhaushalt in Europa - eine realistische Utopie? - Zwischen Partizipativer Demokratie, Verwaltungsmodernisierung und sozialer Gerechtigkeit


 

Was sind eBooks?

 

eBooks sind Bücher in digitaler Form, die Sie per Download beziehen oder direkt online lesen können. Sie müssen nicht auf eine Auslieferung per Post warten oder einen Buchladen aufsuchen.

 

Welche Vorteile bieten eBooks?

 

Schnelligkeit: Sie erhalten Ihr eBook sofort, direkt auf den Computer - auch nachts oder an Feiertagen.
Mobilität: Auf Ihre eBooks können Sie von jedem Ort der Welt zugreifen, ohne die Bücher mitschleppen zu müssen.

 

Mit einem elektronischen Buch können Sie außerdem Dinge machen, die bei einem normalen Buch nicht möglich sind: im Buch suchen, mehrere Notizen einfügen, Lesezeichen setzen. Und natürlich können Sie den Text auch ausdrucken.

 

Und wie funktioniert's?

 

Wählen Sie ein Buch oder Kapitel aus und schließen Sie den Kauf wie bei jedem anderen Shop ganz normal ab. Danach gelangen Sie in den Bereich "Konto", in dem die Downloads Ihrer gekauften Titel für Sie bereit liegen. Sie können Ihre Bücher nun downloaden oder direkt online in den Büchern lesen.

 

Die Bezahlung erfolgt dabei per Bankeinzug oder Kreditkarte, für Nutzer mit eindeutigen Domains auf Nachfrage auch per Rechnung. Zu bezahlen sind selbstverständlich nur erfolgreich bezogene Bücher.

 

Für eBooks im Dateiformat EPUB und kopiergeschützte Inhalte benötigen Sie die kostenlose Lesesoftware Adobe Digital Editions. Adobe Reader/Acrobat kann für alle eBooks im PDF-Format ohne Kopierschutz oder mit sog. weichem Kopierschutz (digitales Wasserzeichen) verwendet werden. Dies können Sie den Angaben beim jeweiligen Buchtitel entnehmen.

 

Können die eBooks auf mobilen Endlesegeräten angezeigt werden?

 

Viele unserer eBooks sind im PDF-Format erhältlich und können damit neben PC, Laptop und Tablet grundsätzlich auch auf verschiedenen mobilen Endgeräten, z.B. eBook-Readern wie dem tolino oder dem Pocketbook, gelesen werden. Besonders geeignet für mobile Endgeräte sind eBooks im EPUB-Format. Welche Formate verfügbar sind, ist direkt bei dem jeweiligen Buch ersichtlich.

 


Noch Fragen? Bei uns werden Sie rundum versorgt!

 

Falls Sie noch Fragen zu eBooks im Allgemeinen haben, finden Sie in unseren FAQ eine passende Antwort. Gerne steht Ihnen auch unser Support-Team zur Verfügung:

 

Und so erreichen Sie uns:

 

 

E-Mail-Support: 

 

eMail an: support@ciando.com

 

 

Telefonsupport (werktags 10-16 Uhr):

 

Hotline: 089 - 520 57 59 - 51