dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Welche Auswirkungen hatte die globale Finanzkrise von 2007/2008 auf die Refinanzierung europäischer Banken? - What effects did the global financial crisis of 2007/2008 have on the refinancing of European banks?

Welche Auswirkungen hatte die globale Finanzkrise von 2007/2008 auf die Refinanzierung europäischer Banken? - What effects did the global financial crisis of 2007/2008 have on the refinancing of European banks?

von: Tizian Junker

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668655355 , 78 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 29,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Welche Auswirkungen hatte die globale Finanzkrise von 2007/2008 auf die Refinanzierung europäischer Banken? - What effects did the global financial crisis of 2007/2008 have on the refinancing of European banks?


 

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Hypothese: Die Finanzkrise von 2007/2008 hat die Refinanzierung europäischer Banken nachhaltig verändert. Die Bestätigung der Hypothese wird Gegenstand der folgenden Analyse sein. Es soll erörtert werden, ob die Finanzkrise von 2007/2008 Auswirkungen auf die Refinanzierung von europäischen Banken hatte, in welcher Weise sich diese äußern und wie sie sich nachwirkend auch aktuell noch auswirken. Dazu müssen die Funktionen der Banken in einer Volkswirtschaft dargestellt und die Gründe für die Finanzkrise, ihr Verlauf und die Folgen skizziert werden. Darüber hinaus soll in die Refinanzierung europäischer Banken eingeführt und ihre wichtigsten Refinanzierungsquellen vorgestellt und voneinander abgegrenzt werden. Erst auf dieser Grundlage kann eine Analyse über Refinanzierungstrends vor 2007 und die Entwicklungen nach der Finanzkrise in Europa erfolgen. Die Basis der Arbeit bilden dabei die Theorien in der Literatur und den Fachbeiträgen des Bankenmanagements, der Investition und der Finanzierung. Der Analyseteil findet primär auf der Auswertung von Branchenanalysen, Fachpublikationen und Berichten der Zentralbanken statt, da dort Banken, Analysten und Experten praxisnah ihre Forschungen zum Thema veröffentlichen. Der Einfachheit halber sollen primär Banken der Europäischen Währungsunion betrachtet werden, die im Verbund des Eurosystems sind. Ist die Sprache von europäischen Banken, sind damit also die der Eurozone gemeint. Dabei werden sie als aggregierte Einheit behandelt und nur beispielhaft nach Ländern, Art und Größe der Banken unterschieden. Allerdings soll das deutsche Bankensystem dabei vereinzelt als Grundlage für Erklärungen und Vergleiche dienen.