dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Familienexterne Unternehmensnachfolge - Eine empirische Untersuchung über Akquisitionen von Familienunternehmen

von: Hendrik Weber

Gabler Verlag, 2009

ISBN: 9783834984067 , 337 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Familienexterne Unternehmensnachfolge - Eine empirische Untersuchung über Akquisitionen von Familienunternehmen


 

Geleitwort

6

Inhaltsverzeichnis

7

Abbildungsverzeichnis

11

Tabellenverzeichnis

13

Abkürzungsverzeichnis

16

1 Einleitung

18

1.1 Ausgangsüberlegungen

18

1.2 Zielsetzung und Neuigkeitsgehalt

23

1.3 Wissenschaftstheoretische Einordnung und Gang der Untersuchung

25

2 Familienunternehmen und das Managementproblem Unternehmensnachfolge

29

2.1 Begriffsbestimmung Familienunternehmen

29

2.1.1 Annäherung über die Mittelstandsdefinition

30

2.1.2 Theoretische Entwicklungslinien von Familienunternehmen

33

2.1.2.1 Bestimmungsfaktor: Eigentum

36

2.1.2.2 Bestimmungsfaktor: Kontrolle

38

2.1.2.3 Bestimmungsfaktor: Führung

40

2.1.2.4 Bestimmungsfaktor: Hybridität

42

2.1.2.5 Bestimmungsfaktor: Mehrgenerationen-Ansatz

46

2.1.3 Abschließende Begriffsbestimmung

46

2.2 Managementproblem Unternehmensnachfolge

49

2.2.1 Unternehmenskontinuität als strategisches Unternehmensziel

50

2.2.2 Unternehmenskontinuität durch eine familienexterne Unternehmensnachfolge?

56

2.2.2.1 Zu den Phasen der familieninternen Nachfolgevariante

57

2.2.2.2 Zu den Grenzen der familieninternen Nachfolgevariante

60

2.2.3 Zwischenfazit

65

3 Familienexterne Unternehmensnachfolge als Akquisitionsprozess

68

3.1 Terminologische Grundlagen einer familienexternen Unternehmensnachfolge

69

3.1.1 Gegenstandspräzisierung, Ursachen und Problembereiche

69

3.1.2 Akteure, Motive und Phasen

80

3.1.3 Nachfolgevarianten

84

3.1.3.1 Kauf durch interne Führungskräfte (MBO) oder Mitarbeiter (EBO)

86

3.1.3.2 Kauf durch externe Führungskräfte (MBI) oder ein anderes Unternehmen ( Verkauf)

88

3.2 Erklärungsansätze und empirische Befundlage

89

3.2.1 Strategische Management-Perspektive

89

3.2.2 Institutionenökonomische Perspektive

96

3.2.3 Sonstige Perspektiven und empirische Befunde

101

3.3 Zwischenfazit

110

4 Explorative Herleitung von Einflussgrößen bei einem familienexternen Nachfolgeprozess

113

4.1 Methodische Vorüberlegungen

113

4.2 Explorative Vorstudien

118

4.2.1 Tiefeninterviews

119

4.2.2 Delphi-Studie

120

4.2.3 M&A-Befragung

122

4.3 Erfolgsgrößen des Nachfolgeprozesses

124

4.3.1 Vorbemerkungen zur Erfolgsmessung

125

4.3.2 Bewertung der Messansätze

127

4.3.3 Extraktion der Erfolgsgrößen für die Untersuchung

133

4.4 Einflussgrößen auf den Nachfolgeerfolg

138

4.4.1 Übergeber

138

4.4.2 Nachfolger

143

4.4.3 Beziehung Nachfolger – Übergeber

147

4.4.4 Familie

150

4.4.4.1 Familieneinfluss vor der Nachfolge

154

4.4.4.2 Familieneinfluss während der Nachfolge

158

4.4.5 Unternehmen

161

4.5 Prozessbegleitende Einflussgrößen

164

4.5.1 Konfliktmanagement

164

4.5.2 Externer Sachverstand

167

4.6 Vorstellung des Untersuchungsmodells

169

5 Vorgehensweise und Methodik der empirischen Untersuchung

172

5.1 Datengrundlage

173

5.1.1 Stichprobenzusammenstellung für MBI/MBO/EBO

174

5.1.2 Stichprobenzusammenstellung für den Verkauf an juristische Personen

178

5.1.3 Zwischenfazit

180

5.2 Datenerhebung

181

5.3 Datenbeschreibung

184

5.4 Datengüte und -analyse

189

6 Ergebnisse der empirischen Untersuchung

199

6.1 Spezifische Erschwernisse beim Kauf von Familienunternehmen

199

6.2 Charakteristika und Erfolgsgrößen der externen Nachfolgevarianten

206

6.2.1 Charakteristika einer familienexternen Unternehmensnachfolge

207

6.2.2 Erfolgsgrößen familienexterner Unternehmensnachfolgen

221

6.2.3 Ergänzende Auswertungen

228

6.3 Bisherige Befunde im Überblick – Teil 1

232

6.4 Multivariate Analyse der Einflussgrößen bei einem familienexternen Nachfolgeprozess

234

6.4.1 Vorbemerkungen zu Strukturgleichungsmodellen

234

6.4.2 Operationalisierung der Konstrukte und Analyse der Erfolgswirkungen

238

6.4.2.1 Übergeber

238

6.4.2.2 Nachfolger

243

6.4.2.3 Beziehung Nachfolger – Übergeber

245

6.4.2.4 Familie

250

6.4.2.5 Unternehmen

254

6.4.3 Bisherige Befunde im Überblick – Teil 2

257

6.4.4 Überführung in das Gesamtmodell

259

6.4.4.1 Kausalanalysen des Gesamtmodells

259

6.4.4.2 Ergänzende Auswertungen

264

7 Schlussbetrachtungen

271

7.1 Zusammenfassung und kritische Würdigung

271

7.2 Ansatzpunkte für die Unternehmenspraxis

276

7.3 Ansatzpunkte für die betriebswirtschaftliche Forschung

281

8 Anhang

285

9 Literatur

320