dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert - Düsseldorfer Bilder in Amerika und amerikanische Maler in Düsseldorf (mit Künstler- und Werkkatalogen auf CD-ROM). Göttinger Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 2

von: Sabine Morgen

Edition Ruprecht, 2008

ISBN: 9783767530591 , 1252 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 154,00 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert - Düsseldorfer Bilder in Amerika und amerikanische Maler in Düsseldorf (mit Künstler- und Werkkatalogen auf CD-ROM). Göttinger Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 2


 

Im Ruf einer hervorragenden Ausbildungsstätte für angehende Künstler aus Europa und Amerika konnte Düsseldorf seine Stellung als führendes Kunstzentrum in Deutschland bis Mitte der 1860er Jahre behaupten. Die Autorin untersucht die Voraussetzungen der Entstehung einer amerikanischen `Malerkolonie` in der Zeit von 1840-1860, bezieht die Prämissen der Künstlerausbildung in Amerika ebenso wie die Rezeption der vor allem etwa zeitgleich in der so genannten `Düsseldorf Gallery` ausgestellten Düsseldorfer Bilder ein und dokumentiert die Lebens-, Arbeits- und Studienbedingungen amerikanischer Künstler in Düsseldorf. Auf breiter Quellengrundlage und anhand vergleichender Werkanalysen erforscht sie schwerpunktmäßig die unterschiedliche Auseinandersetzung der Amerikaner mit den künstlerischen Strömungen im international geprägten Umfeld der Düsseldorfer Schule auf dem Gebiet der Historien-, Genre- und Landschaftsmalerei. Schließlich gibt sie einen Ausblick nicht nur auf den Einfluss des Düsseldorfer Schulguts im Spätwerk der nach Amerika zurückgekehrten Maler, sondern auch auf die Malerei ihrer Kollegen, die möglicherweise von den in Düsseldorf ausgebildeten Malern oder von den in Amerika ausgestellten Düsseldorfer Werken inspiriert wurden. Der Begleitkatalog enthält reiches Quellenmaterial zu Leben und Werk der amerikanischen Maler, darunter eine Vielzahl bislang noch nicht bearbeiteter Personen.