dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Krisenintervention

von: Margret Dross

Hogrefe Verlag Göttingen, 2001

ISBN: 9783840911552 , 96 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 17,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester
    «Is Nebensaison, da wird nicht mehr geputzt» - Urlaub in der Hölle
    Im Notfall Buch aufschlagen - Tipps für alle möglichen Katastrophen
    Beschränkt ist der große Bruder von blöd - Klüger werden leichtgemacht
    Zeitreisen - Die Erfüllung eines Menschheitstraums
    Die Logik des Misslingens - Strategisches Denken in komplexen Situationen
    Idea Man - Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers
    Eine Zierde in ihrem Hause - Die Geschichte der Ottilie von Faber-Castell
  • Ein Strandkorb für Oma
    Messerscharf
    Erfassung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis
    Psychologie der Emotion (Enzyklopädie der Psychologie : Themenbereich C : Ser. 4 ; Bd. 3)
    Lehrbuch Allgemeine Psychologie, 3., vollst. überarb. u. erw. Auflage
    Neuropsychologie
    Pierre Bourdieu - 2. Auflage
    Auszeit Afrika
 

Mehr zum Inhalt

Krisenintervention


 

Inhaltsverzeichnis

5

Einleitung

9

1 Beschreibung der Krise

10

1.1 Der Krisenzustand

10

1.2 Die Krise in ihrer zeitlichen Erstreckung

11

1.3 Krisenauslöser

12

1.4 Krisenbewältigung

13

2 Krisenkonzepte

14

2.1 Historischer Ausgangspunkt: Lindemann und Caplan

14

2.2 Phasen- und aufgabenbezogene Konzepte

14

2.3 Das Zweifaktorenkonzept der Bewältigung von Entwicklungsproblemen

15

2.4 Das Konzept der kritischen Lebensereignisse

15

2.5 Belastete Lebenslagen

16

2.6 Das Ressourcenkonzept

16

2.7 Das Stress-Coping-Modell

16

2.8 Kognitive Konzepte mangelnder Bewältigung

17

2.9 Schematheoretische Sicht der Krise

17

2.10 Zusammenstellung des Ertrags

18

3 Diagnostik und Indikation

20

3.1 Erstkontakt

20

3.2 Analyse der Krise

22

3.3 Abgrenzung zu psychischen Störungen

29

3.4 Einordnung der Krisensymptome in die Diagnostik und Klassifikation der Anpassungs- und Belastungsstörungen nach der ICD- 10

33

4 Krisentherapie I: Allgemeines Vorgehen

36

4.1 Klärungs- und Interventionsaufgaben beim ersten Kontakt

36

4.2 Sicherung der Lebensbedingungen

37

4.3 Emotionale Stabilisierung

38

4.4 Problembearbeitung

39

4.5 Hausaufgaben

40

4.6 Die Beendigung der Krisentherapie

41

4.7 Nachbereitung und Krisenprophylaxe

42

4.8 Schwierigkeiten beim Abschluss einer Krisentherapie

42

5 Krisentherapie II: Spezielle Interventionstechniken

44

5.1 Vorbemerkung

44

5.2 Würdigung der Krise

44

5.3 Krisentagebuch

45

5.4 Distanzierung von der Krise

46

5.5 Entspannungstraining

46

5.6 Innere Dialoge

46

5.7 Focusing

47

5.8 Imagination

47

5.9 Zeitprojektion

48

5.10 Wunderfrage

48

5.11 Innere Helfer

49

5.12 Problemlösetraining

49

5.13 Veränderung von kognitiven Verzerrungen und störenden Denkmustern

50

5.14 Rollenspiel

51

5.15 Stressimpfungstraining

51

5.16 Umgang mit „Sich-Sorgen-machen“ und mit Grübeln

52

5.17 Sinnfragen

52

6 Sonderfall: Suizidale Gefährdung

54

6.1 Prävalenz

54

6.2 Diagnostik

55

6.3 Suizid im Alter

59

6.4 Interventionen

60

7 Ausgewählte Beispiele krisenhafter Reaktionen

67

7.1 Krisenhafte Reaktionen nach traumatischen Erlebnissen

67

7.2 Krisen nach dem Tod von nahestehenden Menschen

69

7.3 Chronische somatische Krankheiten und Behinderungen

72

7.4 Entwicklungskrisen junger Erwachsener

74

7.5 Partnerkrisen

75

7.6 Trennungs- und Scheidungskrisen

79

7.7 Krisen in Verbindung mit Arbeitslosigkeit

82

7.8 Überdauernd Krisenanfällige durch Persönlichkeitsstörungen und soziale Notlagen

84

7.9 Vereinsamung

86

8 Zur Organisation der Krisenintervention

87

Literaturverzeichnis

91

Anhang

95

Literaturverzeichnis zu diagnostischen Verfahren

95

Leitfaden zur Krisendiagnostik

96