dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Organisatorische Entscheidungsbildung - Mikropolitik und Mülleimer-Modell im Vergleich

von: Patrick Siedler

GRIN Verlag , 2010

ISBN: 9783640703630 , 27 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 10,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Organisatorische Entscheidungsbildung - Mikropolitik und Mülleimer-Modell im Vergleich


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Lehrstuhl für Organisation und Führung), Veranstaltung: Forschungsseminar: Die informale Seite der Organisation, Sprache: Deutsch, Abstract: Organisationen sind auf duale Weise bestimmt durch eine formelle und informelle Ordnung. Jenseits aller formalen Strukturen laufen im Hintergrund der Organisation verborgene Prozesse ab. Sie ergänzen die formalen und tragen zum Erhalt, zur Steuerung und zur Entwicklung von Organisationen bei. Hierbei wird die Frage aufgeworfen, wie Individuen und Organisationen Entscheidungen treffen können. In der vorliegenden Seminararbeit wird Informalität aus zwei Blickwinkeln betrachtet, und es wird analysiert, wie Akteure ihre unterschiedlichen Interessen innerhalb einer Hierarchie, auch gegen Widerstreben durchzusetzen versuchen. Die erste Betrachtung beschäftigt sich mit der Mikropolitik - einem alltäglichen Phänomen in Organisationen. Es wird darauf eingegangen, was grundsätzlich hierunter zu verstehen ist, welche Personen daran teilnehmen, wie die Gestaltungsmöglichkeiten und die Konsequenzen daraus aussehen. Die zweite Betrachtung stellt das 'Mülleimer-Modell' der Entscheidungsfindung mit ihrem komplexen Geflecht von ineinander fließenden Strömungen dar. Die Funktion der Macht, politische Spiele und die Rationalität bilden die Rahmenbedingungen für die informelle Organisationsgestaltung. Hinzu kommen die unterschiedlichen Möglichkeiten der Entscheidungsbildung. Abschließend kommt es zu einer kritischen Zusammenfassung und einem perspektivischen Ausblick.