dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Wohin steuert die Kirche? - Die evangelischen Landeskirchen zwischen Ekklesiologie und Ökonomie

von: Jens Beckmann

Kohlhammer Verlag, 2007

ISBN: 9783170231252 , 480 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 29,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Wohin steuert die Kirche? - Die evangelischen Landeskirchen zwischen Ekklesiologie und Ökonomie


 

Hoher wirtschaftlicher Druck herrscht in den evangelischen Landeskirchen und erzwingt Reaktionen. Doch wie soll Kirchenreform aussehen? Reformideen aus der Vergangenheit sind ebenso einflussreich wie der Blick auf gesellschaftliche und kircheninterne Entwicklungen. Viele Reformansätze speisen sich aus der Betriebswirtschaft. Das Buch untersucht kirchliche Selbstbeschreibungen aus den evangelischen Landeskirchen, stellt die gegenwärtige Reformdiskussion dar und analysiert sie. Es leistet so einen praktischen Beitrag für die Umsetzung der Reformvorhaben. Kirchenreform muss im Verhältnis von Kirche und Welt, Kirche und Gesellschaft bestimmt werden. Dazu dienen theologische Positionen, die kirchliches Handeln auf der Grenze von Dogmatik und Ethik ansiedeln. Der abschließende Vorschlag, die Kirche als 'corporate citizen' zu verstehen, wirft ein neues Licht auf kirchliches Handeln.

Dr. Jens Beckmann ist Pastor der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie der Technischen Universität Dresden.