dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die amourösen Abenteuer eines Fotografen - Erotische Erzählungen Kapitel 11-16

von: M.B Benjamin, Lily Merlin

Lily Merlin, 2019

ISBN: 9783965085404 , 83 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 3,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Die amourösen Abenteuer eines Fotografen - Erotische Erzählungen Kapitel 11-16


 

Erotische Erzählungen um das Leben eines Fotografen in der Künstlerszene. Rhea Maria Freiin von Saallenreich. Edler Adel und von anmutiger Schönheit. So die Legende. In Wahrheit einer der perversesten Frauen in meinem kleinen Universum. Vielleicht auch im ganzen Universum. Den Namen gibt es nicht mehr. Getilgt von allen Datenbanken dieser Welt. Aus gutem Grund! Wollt ihr wissen warum? Meine geliebte Luba mal wieder. Sie hat mich zu dieser Party überredet. Auf einem Schloss irgendwo in Frankreich. Dort gefror mir das Blut in den Adern. Schuld daran war schon wieder mein Blut. Gestaut in meinem Penis. Und meine geliebte Luba natürlich. Welche grausamen Mächte offenbarten sich in den alten Gemäuern? Mit Fräulein Pat in Paris. Es kam, wie es kommen musste. Und die Erkenntnis, das von Liebe allein keiner satt wird. Sex Sells! Es tut mir leid. Ich habe es vergessen: Warum nochmal wird Paris die Stadt der Liebe genannt? Ein Kurbad, ein Swingerclub und unser 17. Bundesland spielen auch noch mit in den Sex sechs Geschichten. Teil 3 ist angerichtet. Lasst es Euch schmecken. Liebe auf den ersten Blick. Denkt ihr, das gibt es nicht ? Aber sicher doch ! Wenn sich alles im Leben innerhalb einer Sekunde dreht! Ich habe es am eigenen Körper erlebt, wie die Funken schlugen mit der wunderschönen Marie und ihren wilden, feuerroten Schamhaaren. Aber ich kann auch Teufel sein.

Ich bin Mik - ich bin Fotograf - um genauer zu werden: Erotikfotograf. Mein Ziel war es immer erotische und ästhetische Bilder zu machen. Mein Ziel ist es korrekt zu den Models zu sein. Sie zu respektieren und nicht zum Ziel meiner amourösen Abenteuer werden zu lassen.